Förderverein Schlosspark Gracht

Förderverein Schlosspark
Gracht e. V.

Der Förderverein Schlosspark Gracht e. V. wurde im Jahr 1994 aus der Bürgerschaft heraus gegründet und ist seitdem engagiert tätig.

Unsere Aufgaben sehen wir unter anderem in der Mitwirkung bei der Erhaltung und der Gestaltung des Parks als kunsthistorisches Denkmal und in der Unterstützung von Maßnahmen, die zur Bereicherung unseres Schlossparks als Naturschutz- und Erholungsgebiet notwendig sind.

Es wäre wünschenswert, wenn wir alle ein kleines Stück dazu beitragen, dass der Schlosspark gepflegt ist und als Verweilstätte gerne genutzt wird.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Arbeit unseres Vereins zeigen.

Der Park befindet sich im Eigentum der Stadt Erftstadt und ist somit öffentlich zugänglich.
Anfragen zur Nutzung der Parkanlage und zu durchgeführten Pflegearbeiten sind daher an die Stadtverwaltung telefonisch unter 02235 409-0 zu richten.

Das Schloss Gracht befindet sich im Privatbesitz und beherbergt eine Privatklinik.
Daher ist hier keine Besichtigung oder anderweitige Nutzung des Schlosses möglich.

Kontakt zur Privatklinik unter:

Termin

Am 09. Juni findet um 10 Uhr im Schlosspark Gracht eine Führung mit der Kunsthistorikerin Dr. Gabriele Zeitler-Abresch anlässlich des Tags des Garten statt.

Eine Woche später –  am 16. Juni um 10 Uhr führt die Gartenexpertin  Sabine Müller Braun durch den Liblarer Park.

Bericht

Buchsbaumrabatten wurden entfernt!

Leider sind die schönen alten Buchsbaumkugeln und Rabatten durch den Zünsler so geschädigt gewesen, dass sie nun doch alle im Gartenparterre entfert werden mussten. Wenn der Rat den Haushalt und somit die Nachpflanzung beschließt, sieht es dann zur nächsten Pflanzperiode hoffentlich wieder gut aus.

 

Förderverein

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit, Ziele und Motivation.

Schlosspark

Hintergrund­informationen und  Bildergalerien 

Projekt

Wiederherstellung Schneckenhügel abgeschlossen

Mitgliederversammlung

Protokoll 2023

Schlosspark

Impressionen

Weiterführende Links

Straße der Gartenkunst

36 Mitglieder mit 57 Parks, das ist die Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas e.V., zu dem auch der Schlosspark Gracht gehört.

Gesundheitsgarten
Erftstadt-Frauenthal

Der Gesundheitsgarten ist auf einem von der Stadt gepachteten Grundstück des Krankenhausgeländes Frauenthal angelegt und für Patienten und Gäste eine Erholungstätte.

Umweltzentrum Friesheimer Busch
Erftstadt-Friesheim

Das Umweltzentrum bietet für die gesamte Familie interessante Eindrücke zum Thema Boden und begeistert mit Veranstaltungen rund um die Natur der Region.

Stadt Erftstadt

Eine junge Stadt, die 1969 im Rahmen der kommunalen Neugliederung gebildet wurde und aus 14 Stadtteilen besteht. Der Schloss-park Gracht befindet sich im Stadtteil Liblar.

Schreiben Sie uns gerne Ihre Anregungen, was Ihnen am Park besonders gefällt, oder wo es noch Verbesserungen gibt. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.